• Nationalitätdeutsch
  • Größe165
  • Haarfarbebraun
  • Augenfarbebraun-grün
  • Staturschlank
  • WohnortBerlin
  • WohnmöglichkeitenLeipzig, München, Paris

Special Skills

  • SprachenFranzösisch (gut), Russisch, Englisch
  • DialekteNorddeutsch (Heimatdialekt), Berlinerisch
  • GesangChanson (professionell), A Capella (professionell)
  • StimmlageSopran
  • InstrumentePercussion, Gitarre (akustisch), Dirigieren
  • SportKajak/Kanu, Rollschuhlaufen, Schlittschuhlaufen
  • Schwimmen, Tischtennis, Yoga
  • TanzStandard (Grundkenntnisse), Modern Dance (Grundkenntnisse)
  • SonstigesPantomime (Grundkenntnisse)

Aktuelles

Theater

Mit dem Stück die  „Physiker“ von Friedrich Dürrenmatt auf Tournee im März 2022. Unter der Regie von Herbert Olschok spielt Katrin Schwingel die Oberschwester Martha Boll.

 weiterlesen

Ausbildung

1985-1991

Hochschule für Schauspielkunst Ernst Busch Berlin

Film - TV (Auswahl)

2018

Jonas Waldeck, ARD/MDR
Regie: Axel Barth; Casting: Ursula Danger

2017

The Witness, Kinofilm
Regie: Bernd Michael Lade

2015

SOKO 5113, ZDF
Regie: Christoph Dammast; Besetzung: Stephen Sikder

2015

Abrahams Unschärfe, Hauptrolle, dffb
Regie: Tonio Hecker

2015

System, Hauptrolle, HFF
Regie: Steffen Heidenreich

2013

In diesem Jahr fiel das Wort Freiheit!
Doku, Regie: Foad Mir

2011

Das Geständnis, Kinofilm
Regie: Bernd Michael Lade

2007

Soko Leipzig, ZDF
Durchgehende Hauptrolle, Regie: Michael Bielawa

2007

Geschichte Mitteldeutschlands - Moritz Schreber. Vom Kinderschreck zum Gartenpaten, MDR
Doku (Reihe), Regie: Andre Meier

2005

Soko Leipzg, ZDF
Durchgehende Hauptrolle, Regie: Michael Bielawa

Theater (Auswahl)

2022

Tourneetheater
"Die Physiker", Rolle: Oberschwester Martha Boll, Regie: Herbert Olschok

2005-2013

Theater 89 Berlin
"Deine Schnauze wird Dir...", Rolle: Zeitgenossin, Regie: Hans Joachim Frank
"Ansichten eines Clowns", Rolle: Bela, Monika, Sabine, Regie: Hans Joachim Frank
"Das Ende der SED", Rolle: G. Ehrensperger u.a., Regie: Hans Joachim Frank
"Kalina Krasnaja", Rolle: Sonja, Lucienne, Erzählerin, Regie: Hans Joachim Frank
"Lond'n L.Ä. - Lübbenau", Rolle: Sie, Regie: Hans Joachim Frank
"Letztes Territorium", Rolle: Nathalie, Regie: Hans Joachim Frank
"Jugend ohne Gott", Rolle: Mutter des W., Mutter des T., Regie: Hans Joachim Frank
"Hafthaus", Rolle: Nina, Regie: Hans Joachim Frank
"Industrielandschaften", Rolle: Erzählerin, Sängerin, Regie: Hans Joachim Frank
"Wir sind immer oben", Rolle: Frauke, Regie: Hans Joachim Frank
"Tabula Rasa", Rolle: Isolde, Regie: Rudolf Koloc

1997-2012

Burghofspiele Eltville
"Wie es euch gefällt", Rolle: Le Beau, Armien, Phöbe, Regie: Bading/Schletz
"Ein Sommernachtstraum", Rolle: Titania, Hypolyta, Regie: Geisler/Bading
"Romeo und Julia", Rolle: Narr, Lady Capulet, Regie: Thomas Bading
"Hamlet", Rolle: Horatio, Regie: Thomas Bading
"Kabale und Liebe", Rolle: Lady Milford, Regie: Peer Kupke

2006-2007

Théâtre National de Strasbourg
"Orléans, Paris, Nous, les Héros", Rolle: Madame Tschissik, Regie: Guillaume Vincent

2006

Théâtre de Bourgogne Dijon
"Sainte Jeanne des abattoires", Rolle: Madame Luckerniddle, Regie: Robert Cantarella

1997-2004

Hans Otto Theater Potsdam
"König Ubu", Rolle: Mutter Ubu, Regie: Robert Cantarella
"Feuerwehrball", Rolle: Irina, Regie: Herbert Olschok
"Leben ein Tanz", Rolle: Maggy, Regie: Herbert Olschok
"Der Untetan", Rolle: Guste Daimchen, Regie: Alexander Hawemann
"Die Vogelzunge", Rolle: Mutter, Regie: Jessica Steinke
"Urfaust", Rolle: Frau Marthe, Regie: Günther Gerstner
"Traurige Geschichten von Friedrich dem Großen", Rolle: Königin, Regie: Peter Schubert
"Die Möwe", Rolle: Nina, Regie: Alexander Hawemann