• Jahrgang1985
  • GeburtsortDresden
  • Nationalitätdeutsch
  • Größe170
  • Haarfarberotblond
  • Augenfarbebraungrün
  • Staturschlank
  • WohnortHannover, Berlin
  • WohnmöglichkeitenBerlin, Hannover

Special Skills

  • SprachenItalienisch (Fliessend), Englisch
  • DialekteSächsisch, Berlinerisch
  • GesangSopran
  • InstrumentKlavier
  • FührerscheinB

Ausbildung

2004 - 2008

Schauspielstudium an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart

2007

Filmschauspielworkshop an der Filmakademie Baden-Württemberg

Film - TV

2019

Hausen, sky
Regie: Thomas Stuber

2019

Ein Sommer an der Algarve, Hauptrolle, ZDF
Regie: Jeannette Wagner

2019

Die Bonus Familie, ARD
Regie: Isabel Braak

2018

Der Tod zahlt alle Schulden, Ensemblehauptrolle, ARD
Regie: Isabel Braak; Besetzung: Manolya Mutlu

2018

Der Greteltrick, Hauptrolle, Filmakademie Baden- Württemberg und SWR
Regie: Milena Aboyan

2018

DER ALTE - Tödlicher Schatten, ZDF
Regie: Herwig Fischer; Besetzung: Gitta Uhlig

2017

Lotte Jäger und das Dorf der Verdammten, ZDF
Regie: Franziska Meletzky; Besetzung: Anja Dihrberg Casting

2017

Die Quiet Zone ( Filmakademie Baden-Württemberg)
Regie: Tim Ellrich

2017

Brüder, 2-Teiler, ARD
Regie: Züli Aladag; Besetzung: Karimah El-Giamal

2017

In aller Freundschaft - Die jungen Ärzte, ARD
Regie: Dieter Laske; Casting: Anna-Lena Slater

2016

Polizeiruf 110, ARD/BR
Regie: Hermine Huntgeburth; Besetzung: Marion Haack

2015

Schon geerbt, ARD/ Degeto
Regie: Mark Monheim; Besetzung: Sabine Weimann

2015

Die Reste meines Lebens, Kleines Fernsehspiel
Regie: Jens Wischnewski; Besetzung: Marion Haack

2014

Mittagspause, Kurzfilm, Filmakademie Baden-Württemberg
Regie: Marc Eberhardt

2014

Währenddessen 5, Kurzfilm, Filmakademie Baden-Württemberg
Regie: Willi Kubica

2009

F 22.1., Kurzfilm, Filmakademie Baden-Württemberg
Regie: Florian Wittmann

2010

Variete, Kurzfilm, Bauhaus Universität Weimar
Regie: Sebastian Altmann

2010

Solutio, Kurzfilm, Bauhaus Universität Weimar
Regie: Martin Gericke

Theater

2019 - 2021

Schauspiel Hannover, festes Ensemblemitglied
"THE WRITER", Regie: Friederike Heller

2018 - 2013

Schauspiel Stuttgart
"König Lear", Rolle: Regan; Regie: Claus Peymann
"Lulu Eine Montretragödie", Rolle: Jack the Ripper; Regie: Armin Petras
"Nathan der Weise", Rolle: Prostituierte; Regie: Armin Petras
"The Fairy Queen", Rolle: Hermia; Regie: Calixto Bieito
"Pünktchen und Anton", Rolle: Pünktchen; Regie: Hanna Müller
"Furcht und Ekel". Das Privatleben glücklicher Leute, Rolle: Ensemble; Regie: Jan Gehler
"Die Möwe", Rolle: Mascha; Regie: Martin Laberenz
"Die Dreigroschenoper", Rolle: Spelunken-Jenny; Regie: Sebastian Baumgarten
"Das kalte Herz", Rolle: Lisbeth; Regie: Armin Petras
"Peer Gynt"; Hauptrolle; Regie: Christopher Rüping
"Der Idiot", Rolle: Aglaia; Regie: Martin Laberenz
"Antigone", Regie: Laurent Chétouane
"Furcht und Ekel. Das Privatleben glücklicher Leute" von Dirk Lauke, Regie: Jan Gehler (UA)
"Die Dreigroschenoper", Rolle: Jenny, Regie: Sebastian Baumgarten
"Das kalte Herz", Rolle : Lisbeth; Regie: Armin Petras
"Sobald fünf Jahre vergehen", Rolle: Die Puppe mit dem Brautkleid, Regie: Jo Fabian
"Liebe Kannibalen Godard", Rolle: Geliebte/Mädchen/Marie/Frau/Dolmetscherin/Kanibalin, Regie: Niklas Ritter
"Autostück. Belgrader Hund", Rolle: Lilijana, Regie: Stefan Pucher

2008 - 2012

Schauspiel Chemnitz
Das Kalte Herz, Rolle: Lisbeth; Regie: Schirin Khodadadian
Die Dreigroschenoper; Rolle: Polly; Regie: Philip Tiedemann
Urfaust; Rolle: Gretchen; Regie: Enrico Lübbe
Privatleben, Rollen: Mutter, Larissa, Silke; Regie: Dieter Boyer (eingeladen zu den Mülheimer Theatertagen 2009 )
Die schmutzigen Hände; Rolle: Jessica; Regie: Kay Neumann
Peer Gynt; Rolle: Solveig; Regie: Claudia Bauer