Niklas Herbert Wetzel

Print Vita Video
  • Jahrgang1996
  • GeburtsortBurgstädt
  • Nationalitätdeutsch
  • Größe1,86
  • Haarfarbeblond
  • Augenfarbegrün-grau
  • Staturschlank
  • WohnortBerlin

Special Skills

  • MikrofonsprechenBei Frauke Poolmann
  • StimmeCountertenor
  • InstrumenteKlavier, Gitarre
  • SprachenEnglisch, Französisch (Grundkenntnisse)
  • DialektSächsisch
  • TanzHöfische Tänze
  • SportBühnenfechten, Bühnenkampf, Aikido

Ausbildung

2019 - 2015

Otto Falckenberg Schule

2018

Filmworkshop
Florian Kerber

Auszeichnungen

2018

ENSEMBLEPREIS, Produktion: "Zeit zu lieben, Zeit zu sterben"
Bundestreffen deutschsprachiger Schauspielstudierender, Ensemblepreisträger.

2013

Brüder-Grimm Preis, Berlin
Für "Reiher" (Herons), Theater Chemnitz

Film - TV

2021

ALASKA, Kinofilm
Regie: Max Gleschinski

2021

Soko Leipzig - Säure, ZDF
Regie: Patricia Frey

2020

Dutschke - Zwischen den Schüssen (AT) NDR
Regie: Peter Dörfler

2020

Herr und Frau Bulle, ZDF
Regie: Uwe Janson

2016

Lazaros
Kurzfilm, Hauptrolle, Regie: Julian Felix

Theater

2019 - 2022

Deutsches Theater Berlin - Festengagement
"Zu der Zeit der Königsmutter"; Rolle: Kloputzer; Regie: Charlotte Sprenger
"Tod eines Handlungsreisenden"; Rolle: Happy Lomann; Regie: Bastian Kraft
"Philoktet", Rolle: Neoptolemos; Regie: Amir Reza Koohestani

2019

Münchner Residenztheater
"Die Bakchen - lasst uns tanzen", Rolle: Dionysos; Regie + Choreographie Wim Vandekeybus

2018

Münchener Kammerspiele
Lange Nacht der neuen Dramatik

2018

Münchner Kammerspiele
"Zeit zu Lieben, Zeit zu Sterben",
Regie: Robert Lehniger

2018

Münchner Volkstheater
"Nine Eleven Said Who",
Regie: Caroline Kapp

2017

Münchner Kammerspiele
"Einige Nachrichten an das All",
Regie: Christiane Pohle

2017

Münchner Kammerspiele
"Der Blaue Vogel" (Live-Hörspiel),
Regie: Frauke Poolman

2017

Münchner Kammerspiele
"Wartesaal",
Regie: Stefan Pucher

2017

Münchner Kammerspiele
"Katastrophe #2",
Regie: Thomas Hauser

2017

Münchner Volkstheater
Ich sehe was, was du nicht siehst"
Regie: Jacqueline Reddington "

2017

Münchner Kammerspiele
"Dostojewskij-Trip",
Regie: Moritz Hauthaler

2016

Rathausgalerie München
"Changes" (Performance)
Regie: Albert Weis

2013

Schauspiel Leipzig
"Lulu"
Regie: Nuran David Callis

2013

Theater Chemnitz
"Reiher" (Herons)
Regie: Yves Hinrichs

Sonstiges (Auswahl)

2017

Stipendium
Deutscher Bühnenverein