• Jahrgang1986
  • Nationalitâtdeutsch
  • Größe1,85
  • Haarfarbebraun
  • Augenfarbegrau-grün
  • Staturathletisch-sportlich
  • WohnortBerlin
  • WohnmöglichkeitenWien, Köln, München, Stuttgart, Berlin

Special Skills

  • SprachenEnglisch (gut), Russisch (Grundkenntnisse)
  • DialekteBerlinerisch, Mecklenburgisch (Heimatdialekt), Norddeutsch, Sächsisch
  • StimmlageBariton
  • InstrumenteAkkordeon, E-Bass, Gitarre
  • TanzJazz
  • SportAkrobatik, Boxen, Fechten, Kampfsport, Schwertkampf
  • FührerscheinB - PKW

Aktuelles

Rentnercops

zu sehen am 15.04.2020 um 18:50h im Ersten in einer Episodenhauptrolle
unter der Regie vom Thomas Durchschlag.

Am 19.Mai in einer wiederkehrenden Rolle in „Nachtschwestern“ um 20:15h, rtlweiterlesen

Ausbildung

2005 -. 2009

Hochschule für Musik und Theater "Felix Mendelssohn Bartholdy"

Auszeichnungen

2015

Nominiert zum Nachwuchsschauspieler des Jahres in NRW

Film - TV

2020

Schlussklappe (AT) Kinoproduktion
Regie: Niclas Mehne

2019

Die Nachtschwestern, RTL
Regie: Chris Heininger

2019

Rentnercops, ARD
Regie: Thomas Durchschlag

2018

Die Nachtschwestern, RTL
Regie: Chris Heininger

2018

Singles' Diaries, Pro7Sat1
Regie: Sascha El Waraki

2018

"Serial Nurse", Kurzfilm HMTH
Regie: Ranja Schmakeit

2018

F. 39 , Diplomkurzfilm, KHM
Regie: Daniel Ohrem

2017

Finding Soul, Kurzspielfilm
Regie: Lino Seyfried

2009

Genie! Freiheit! Leidenschaft!, 3sat
Regie: Dag Freyer

2006

Bunte Bonbons, KIKA
Regie: Hajo Gies

Theater

2019

Theater Bonn
"Die Marquise O", Rolle: männliche Hauptrolle, Regie: Martin Nimz

2018

Theater Bonn
"Die schmutzigen Hände", Rolle: Louis/Karsky; Regie: Marco Stormann

2013 - 2017

Festengagement am Theater Bonn
"Der Zorn der Wälder", Rolle: Hawkins; Regie: Marco Stormann
"Romeo und Julia", Rolle: Tybalt; Regie: Laura Linnenbaum
"Kunst", Rolle: Serge; Regie: Jens Groß
"Bilder von uns", Rolle: Konstantin; Regie: Alice Buddeberg
"Das Fest", Rolle: Michael; Regie: Martin Nimz
"Die Nibelungen", Rolle: Giselher; Regie: Thorleifur Arnasson
"Werther X, Titelrolle; Regie: Mirja Biel
"Waffenschweine", Rolle: Friedrich; Regie: Volker Lösch
"Karl und Rosa", Rolle: Hans; Regie: Alice Buddeberg
"Leonce und Lena", Rolle: Leonce; Regie: Mirja Biel
"Anatol", Titelrolle; Regie: Sebastian Schug

2011 - 2013

Festengagement Badisches Staatstheater Karlsruhe

2008 - 2010

Festengagement Deutsches Theater Göttingen

2007 - 2009

Neues Theater Halle