• Jahrgang1961
  • Geburtsort Luckenwalde, Deutschland, Brandenburg
  • Nationalitâtdeutsch
  • Größe1,72m
  • Haarfarbedunkelblond
  • Augenfarbegrau-blau
  • Staturschlank
  • WohnortBerlin, Zürich
  • WohnmöglichkeitenStuttgart, München, Hamburg, Wiesbaden, Schwerin, Hannover, Düsseldorf, Dresden, Paris, Wien, New York, Trenton, Sanibal
  • Webseitehttp://www.stephan-baumecker.de/#content_area

Special Skills

  • SprachenDeutsch (Muttersprache), Englisch (fließend), Französisch (Gk)
  • DialekteBerlinerisch (Heimatdialekt), Norddeutsch (fließend), Sächsisch (fließend)
  • AkzenteBerliner (Heimatakzent)
  • TanzWalzer (sehr gut), Folklore (gut), Gesellschaftstanz (gut), Polka (gut), Country Tanz (Gk)
  • GesangBallade (gut), Blues (gut), Chanson (gut), Country (gut), Folk (gut)
  • Stimmlage/SynchronstimmeBariton
  • MusikinstrumenteGitarre (gut), Mundharmonika (gut), Akkordeon (Gk), Didgeridoo (Gk), Klavier (Gk), Mandoline (Gk)
  • SportartenBühnenkampf (sehr gut), Inline-Skaten (sehr gut), Jogging (sehr gut), Billard (gut), Fechten (gut), Fitness (gut), Fußball (gut), Kanu (gut), Marathon (gut), Motocross (gut), Mountainbike (gut), Radfahren (gut), Reiten (gut), Schießen (gut), Schwimmen (gut), Akrobatik (Gk), Bowling (Gk), Klettern (Gk), Seiltanz (Gk)
  • FührerscheineLKW, Moped, Motorrad, PKW, Traktor/Mofa
  • Sonstige FähigkeitenFeuerspucken, Jonglieren, Pantomime, Regisseur, Stelzenlaufen

Aktuelles

Herzlich Willkommen…

…in der Agentur ist
Stephan Baumecker
– wir freuen uns auf die Zusammenarbeit!weiterlesen

Ausbildung

1984 - 1988

Hochschule für Schauspielkunst „Ernst Busch“ Berlin
Schauspielstudium mit Diplom

Auszeichnungen

2016

52. Grimme-Preis
Wettbewerb Fiktion/Spezial Nominierung "Vorsicht vor Leuten"

2016

Nominierung Goldene Kamera
für "Vorsicht vor Leuten"

2015

Der deutsche Comedypreis
Beste TV-Komödie für "Vorsicht vor Leuten"

2012

Special Mention for courage (Ukraine)
Auszeichnung

2009

Babelsberger Medienpreis (Deutschland)
Auszeichnung

2005

Galao shots Kurzfilmfestival (Deutschland)
Auszeichnung

2004

Ensemblepreis Leonce und Lena (Deutschland)
Auszeichnung

Kino (Auswahl)

2017

Mater/Matriarch, Kinofilm
Regie: Jure Pavlović

2014

Point Break, Kinofilm
Regie: Ericson Core

2012

Hai Alarm am Müggelsee, Kinofilm
Regie: Leander Haußmann & Sven Regener

2011

Nimmersatt, Kinofilm
HFF Potsdam, Regie: Jakob Schmidt

2011

Komm hinters Licht, Kino - Kurzfilm
HFF Potsdam, Regie: Judith Beuth

2008

Freies Land, Kinofilm
Hamburger Media School, Regie: Hannes Treiber

2003

Herr Lehmann, Kinofilm
Regie: Leander Haußmann

2003

Such mich nicht, Kinofilm
Filmacademy Ludwigsburg, Regie: Tilmann Zens

1993

Burning Life, Kinofilm
Regie: Peter Welz

Film - TV (Auswahl)

2018

Ella Schön - Die nackte Wahrheit, ZDF
Regie: Christiane Balthasar

2018

Alarm für Cobra 11 - Die Autobahnpolizei
Regie: Diverse

2018

Der Bulle und das Biest, Sat1
Regie: Diverse

2017

Inga Lindström - Verliebt in meinen Chef, ZDF
Regie: Matthias Kiefersauer

2017

Jenny - echt gerecht, RTL
Regie: Diverse

2016

Retropia, Kurzspielfilm
Regie: Manuel Inacker

2016

SOKO Wismar, ZDF
Regie: Sascha Thiel

2016

Familie Dr. Kleist, ARD
Regie: Jan Bauer

2016

You Are Wanted, TV-Serie,Amazon
Regie: Diverse

2016

In aller Freundschaft - Die jungen Ärzte, ARD
Regie: Diverse

2015

Der Bankraub, ZDF
Regie: Urs Egger

2015

Tatort - Der König der Gosse, ARD
Regie: Dror Zahavi

2015

Mila, TV-Serie, Sat1
Regie: Diverse

2014

Vorsicht vor Leuten, ARD
Regie: Arne Feldhusen

2014

Dengler - Die letzte Flucht, ZDF
Regie: Lars Kraume

2014

Brief an mein Leben, ZDF
Regie: Urs Egger

2014

Mörderhus - Der Usedom-Krimi, ARD
Regie: Andreas Herzog

2014

Tot am Meer: Mörderhus, ARD
Regie: Andreas Herzog

2013

SOKO Leipzig, ZDF
Regie: Michel Bielawa

2013

Ohne vier spiel fünf, Kurzspielfilm
Regie: Johannes Richard Voelkel

2013

Der Staatsanwalt - Das Luder, ZDF
Regie: Daniel Helfer

2013

Vom Knast ins Showbiz, ZDF
Regie: Mathias Bölinger

2013

Polizeiruf 110,Käfer und Prinzessin, ARD
Regie: Robert Thalheim

2013

Spreewaldkrimi - Die Tote im Weiher, ZDF
Regie: Sherry Horman

2013

Hauptstadtrevier, ARD
Regie: Bodo Schwarz

2011

Der Kriminalist, ZDF
Regie: Christian Görlitz

2010

Tatort - Edel sei der Mensch und gesund, ARD
Regie: Florian Froschmeyer

2010

SOKO Köln, ZDF
Regie: Peter Stauch

2009 - 2010

Rote Rosen, ARD
Regie: C. Mühl, M. Reichel, M. Graf, T. Roitzheim u.a.

2008

Notruf Hafenkante, ZDF
Regie: Oren Schmuckler

2008

Anna und die Liebe, Sat1
Regie: Diverse

2008

Tatort - Oben und Unten, ARD
Regie: Nils Willbrandt

2007

R.I.S., Die Sprache der Toten, Sat1
Regie: Florian Froschmeyer

2006

Die Anwälte - Haltlos, Sat1
Regie: Katinka Feistl

2006

Tatort - Blutsbande, ARD
Regie: Jürgen Bretzinger

2006

SOKO Wismar, ZDF
Regie: Dirk Pientka

2006

Löwenzahn - Hubschrauber, ZDF
Regie: Gabriele Degener

2005

Reife Leistung, ARD
Regie: Martin Gies

2005

"Commissario Laurenti", Gib jedem seinen eigenen Tod/Die Toten vom Karst, ARD
Regie: Sigi Rothemund

2004

Tote leben länger, ARD
Regie: Manfred Stelzer

2004

Berlin, Berlin, ARD
Regie: Franziska Meyer-Price

Theater (Auswahl)

2012

Kunstfestspiele Herrenhausen
"Geometrie der Liebe", Rolle: Paolo, Regie: Alexander Charim

2008-2010

Volksbühne Berlin
"Ubu König", Rolle: Bote, Matthias u.a.
Ensemble-Mitglied,
Regie: Dimiter Gotscheff

2007-2008

Staatstheater Wiesbaden
"Nathan der Weise", Rolle: Sultan Saladin, Regie: Tilman Gersch

2006-2008

Schauspiel Leipzig
"Der Hauptmann von Köpenick", Rolle: Kallenberg u.a.
Ensemble-Mitglied, Regie: Tilman Gersch

2005

Berliner Ensemble
"Andorra". Rolle: Doktor, Regie: Claus Peyman

2003

Berliner Ensemble
"Leonce und Lena", Rolle: Schulmeister, Staatsrat, Regie: Robert Wilson

2002

Berliner Ensemble
"Ein Sommernachtstraum", Rolle: Demetrius, Regie: Leander Haußmann

1999-2002

Faust-Ensemble 1999-2002
"Faust", Rolle: Kaiser u.a., Regie: Peter Stein

1998

Schauspielhaus Bochum
"Die Windsbraut", Rolle: Grimaldi, Regie: Werner Schroeter

1997

Schauspielhaus Bochum
"Der nackte Wahnsinn", Rolle: Roger Trampelmain, Regie: Karin Henkel

1996

Schauspielhaus Bochum
"Dona Rosita bleibt ledig! Rolle: Herr X, Regie: Dimiter Gotscheff

1995-2000

Schauspielhaus Bochum
"Die Lügen der Papageien", Rolle: Stephan Baumecker, Regie: Leander Haußmann

1995-1997

Kleist Theater Frankfurt Oder
"Krieg Böse III", Rolle: Soldat, Regie: Armin Petras

1993

Salzburger Festspiele
"Antigone", Rolle: Wachmann, Chor, Regie: Leander Haußmann

1992

Schillertheater Berlin
"Clavigo", Rolle: Guilbert, Regie: Leander Haußmann

1992

Schillertheater Berlin
"Don Carlos", Rolle: Lerma, Regie: Leander Haußmann

1990

Deutsches Nationaltheater Weimar
"Die Verschwörung des Fiesco zu Genua", Rolle: Muley Hassan, Regie: Leander Haußmann