Peter Meinhardt

  • Jahrgang1942
  • GeburtsortWetzlar
  • Nationalitâtdeutsch
  • Größe1,80
  • Haarfarbegrau
  • Staturschlank
  • WohnortHannover
  • WohnmöglichkeitenBerlin, Hamburg
  • Webseitewww.peter-meinhardt.de

Aktuelles

Peter Meinhardt – Aktuelles

Steht im Oktober 2017 für den Bremer „Tatort – Blut“ vor der Kamera unter der Regie von Philip Koch.weiterlesen

Special Skills

  • FremdsprachenEnglisch, Französisch, Italienisch, Neugriechisch
  • DialekteHessisch; weitere als Imitat
  • MusikDirigieren
  • InstrumenteGeige, Querflöte
  • GesangsstimmeBass-Bariton
  • SportReiten (Grundkenntnisse)
  • FührerscheinAlle bis 7,5t

Ausbildung

1965 -1968

Westfälische Schauspielschule in Bochum unter Hans Schalla

Awards

2005

Als Sprecher ausgezeichnet mit dem "Voice Award"

Film - TV

2017

Amsterdam (AT), ZDF
Regie: Joseph Orr; Besetzung: Ursula Danger Casting

2017

Tatort Bremen - Blut, ARD
Regie: Philip Koch; Besetzung: Gitta Uhlig Casting

2017

RosenheimCops, ZDF
Regie: Daniel Drechsel-Grau; Besetzung: Stephen Sikder Dreamteam

2015

Notruf Hafenkante - Verfolgt, ZDF
Regie: Marian Westholzer; Besetzung: Gitta Uhlig

2014

Lerchenberg, ZDF
Regie: Felix Binder

2014

Kripo Holstein, ZDF
Regie: Philipp Osthus; Besetzung: Christiane Rölli

2014

Immer wieder anders, ARD/Degeto
Regie: Matthias Steurer, Besetzung: Gitta Uhlig

2013

Von jetzt an kein Zurück
Regie: Christian Frosch; Besetzung: Britt Beyer/ Jost Hering Filmproduktion

2012

Ostwind, Kino/Samfilm
Regie: Katja v. Garnier; Besetzung: Stefanie Pohlmann Casting

2012

Tatort-Das goldene Band, ARD
Regie: Franziska Meletzky ; Besetzung: Gitta Uhlig Casting

2012

Tatort-Wegwerfmädchen,(durchgehende Rolle in der Doppelfolge), ARD
Regie: Franziska Meletzky; Besetzung: Gitta Uhlig Casting

2011

Hannelore und Sophie, ARD Degeto
Regie: Matthias Steurer; Besetzung: Gitta Uhlig Casting

2011

Morden im Norden, ARD
Regie: Edzard Onneken; Besetzung: Stephen A. Sikder

2011

Alles Klara, ARD
Regie: Andi Niessner; Besetzung: Stephen A. Sikder

2011

Zeitlos , Kurzfilm/ die medienakademie Hamburg
Regie: Marie Bohr

2011

Linie 102, Kurzfilm
Regie: Damian Schipporeit

2010

Eine halbe Ewigkeit, ARD Degeto
Regie: Matthias Tiefenbacher

2010

Marco W-247 Tage im türkischen Gefängnis, Sat1
Regie: Oliver Dommenget

2009

Heisser Abriss, ZDF
Regie: Rolf Wellingerhof

2009

Die Auflehnung, ARD
Regie: Manfred Stelzer

2009

Notruf Hafenkante, Serie (HR)
Regie: div.

2008

Das Glück ist eine Katze, ARD
Regie: Mathias Steurer

2008

Was glücklich macht, ARD
Regie: Matthias Tiefenbacher

2007

Das Weinen davor, Kinospielfilm
Regie: Gökhan Sayim

2004

Sein Kampf, Kurzfilm (Hauptrolle)
Regie: Gökhan Sayim

2004

Die Naht, Kurzfilm (Hauptrolle)
Regie: Gökhan Sayim

Theater

2014

Tournee
CHORPROBE, (Ersatz für Hein-Werner Kraehkamp)

2007-2014

Schauspielhaus Hamburg, als Gast
ODYSEE, Regie: Klaus Schumacher
DESAPARECIDOS, Regie: Klaus Schumacher

Seit 2005

Freiberuflicher Schauspieler, Sprecher, Coach

1982

Ernennung zum Professor

1974

Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover
Dozent im Studiengang Schauspiel

1968-1974

Theater der Stadt Bonn
Schauspieler und Hausregisseur

1968-1970

Schauspielhaus Bochum
Schauspieler und Assistent des Oberspielleiters