Lilith Häßle

Lilith Häßle ist mit Beginn der Spielzeit 2017/2018 festes Ensemblemitglied des Residenz Theaters in München.
Sie ist gleich „groß“ besetzt  als „Antigone“ unter der Regie von Hans Neuenfels und als „Gloria“ in der Deuschsprachigen Erstaufführung unter der Regie von Amelie Niermeyer.

Vorstellungstermine unter diesen Links:
https://www.residenztheater.de/person/lilith-h%C3%A4%C3%9Fle

Sendetermine:
Am 13. Dezember  ist sie zu sehen im Ersten um 20:15h in dem
Mittwochsfilm „Hit Mom – Mörderisches Weihnachten“.